„Den Zwergen waren die Samen so wertvoll, dass sie ihren Besitz verheimlichten und sie nicht einmal Dunkelalben zum Tausch anboten (das tat nur Loki). Ein Zwergenkind, dem der gemahlene Samen im ersten Jahr messerspitzenweise unter die Nahrung gemischt wurde, wurde nämlich deutlich größer und vor allem sehr viel anmutiger als Vater und Mutter. Werdende Eltern und umsichtige Großeltern waren deshalb bereit, viel für diese Kostbarkeit zu tun und dazu gehörte auch ein längerer Aufenthalt in Midgards finsterem Mittelalter.“